Gesundheitsministerin Monika Bachmann zu Besuch in den Marienhauskliniken

Gesundheitsministerin Monika Bachmann (4. von rechts) besuchte zusam-men mit Staatssekretär Stephan Kolling (5. von rechts) das Krankenhaus in Wadern. Beim Gespräch mit Geschäftsführung und Verbunddirektorium ging es um den Klinikverbund Hochwald-Saar.

29.04.2016

Die Entscheidung der Träger, das St. Josef-Krankenhaus Hermeskeil, das Caritas-Krankenhaus in Lebach und die Marienhauskliniken St. Elisabeth Wadern–St. Josef Losheim am See zum 1. März zum Klinikverbund Hochwald-Saar zusammenzuschließen, ist in den Augen von Monika Bachmann der richtige Weg, um angesichts der immer schwieriger werdenden Rahmenbedingungen auch langfristig eine gute Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum sicherzustellen. Intelligente Lösungen, die (wie in diesem Fall) Träger- und Landesgrenzen überschreiten, seien dafür unabdingbar, sagte die saarländische Gesundheitsministerin bei ihrem Besuch im Waderner Krankenhaus am vergangenen Mittwoch. Staatssekretär Stephan Kolling unterstrich in diesem Zusammenhang, dass das neue Verbundklinikum vom Land finanziell unterstützt werde und darüber hinaus eine Förderung aus Mitteln des Strukturfonds möglich sei.

Marienhausklinik St. Josef Losheim am See

Krankenhausstraße 21
66679 Losheim am See
Telefon:06872 903-0
Telefax:06872 903-7500
Internet: www.marienhausklinik.de www.marienhausklinik.de