Ethik

Klinisches Ethik-Komitee

En­de Ja­nu­ar 2005 wur­de das Kli­ni­sche Ethik-Ko­mi­tee ge­grün­det, das für das Marienhaus Klinikum Saarlouis - Dillingen so­wie die Ma­rien­haus­kli­ni­k St. Jo­sef Los­heim am See zuständig ist.

Hintergrund zur Gründung des Ethik-Komitees war für den Trä­ger, die Ma­rien­haus Unternehmensgruppe, die Tat­sa­che, dass ethi­schen Fra­ge­stel­lun­gen im heu­ti­gen Krank­hau­sall­tag ei­ne im­mer stär­ke­re Be­deu­tung als Orien­tie­rungs­fak­tor zu­kommt, ge­ra­de bei ei­nem christ­li­chen Trä­ger.

Mit der immer schnelleren Ent­wick­lung der Me­di­zin, den gleich­zei­tig stän­dig zu­neh­men­den wirt­schaft­li­chen Zwän­gen und den ver­än­der­ten An­sprü­chen der Pa­ti­en­ten nimmt die Zahl der ethi­schen Grenz­si­tua­tio­nen zwangs­läu­fig zu.

Da­mit wird auch die Wer­teo­rien­tie­rung ei­nes Un­ter­neh­mens im­mer be­deut­sa­mer. Des­halb war es dem Trä­ger wich­tig, die Be­ar­bei­tung ethi­scher Fra­ge­stel­lun­gen zu ver­ein­heit­li­chen und mit kla­ren, trans­parenten Re­ge­lun­gen zu ver­se­hen.

Mit der Grün­dung des Kli­ni­schen Ethik-Ko­mi­tees wur­de gleich­zei­tig ei­ne Ge­schäfts­ord­nung er­las­sen, die die Ar­beit im Ein­zel­nen re­gelt.

Von ent­schei­den­der Be­deu­tung ist die Tat­sa­che, dass die Mit­glie­der des Kli­ni­schen Ethik-Ko­mi­tees in ih­rer Ar­beit un­ab­hän­gig und nur ih­rem Ge­wis­sen un­ter­wor­fen sind. Dies be­deu­tet, dass kei­ner­lei Ein­fluss von au­ßen, auch nicht durch den Dienst­ge­ber, mög­lich ist. Daher sind die Sit­zun­gen nicht öf­fent­lich.

Wich­tig ist, dass je­der Pa­ti­ent oder sei­ne ver­tre­tungs­be­rech­tig­ten An­ge­hö­ri­gen - z. B. El­tern oder Be­treu­er - An­trä­ge an das Kli­ni­sche Ethik-Ko­mi­tee stel­len kön­nen.

Nach ei­ner kur­zen Vor­prü­fung durch den Vor­sit­zen­den, ob die kon­kre­te Fra­ge­stel­lung in die Zu­stän­dig­keit des Kli­ni­schen Ethik-Ko­mi­tees fällt, wird die An­fra­ge in der nächs­ten Sit­zung be­ar­bei­tet.

Im Re­gel­fall er­hält der An­trag­stel­ler Ge­le­gen­heit, sein An­lie­gen in der Sit­zung vor­zu­brin­gen.

Das Er­geb­nis der Be­ra­tung wird ihm an­schlie­ßend mit­ge­teilt.

Ihr Kont­ak­t zum Kli­ni­schen Ethik-Ko­mi­tee:

RA Dr. And­re­as Neu­mei­er, Vor­sit­zen­der
Zeug­hausstr. 7 b
66740 Saar­louis
Te­lefon: 06831-12727-0

Marienhausklinik St. Josef Losheim am See

Krankenhausstraße 21
66679 Losheim am See
Telefon:06872 903-0
Telefax:06872 903-7500
Internet: www.marienhauskliniken.de www.marienhauskliniken.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.